Über mich

Dr. Marie-Elise Chateau

Als promovierte Oberflächen-Chemikerin arbeite ich heute als Coach in Unternehmen in der Region Basel. Ich begleite Angestellte, Manager und Teams bei der Entwicklung der emotionalen Intelligenz. Mein Coaching Stil beruht auf meiner internationalen Erfahrung als Projektleiterin und Labormanagerin in der Industrie.

Während meiner Tätigkeit als Chemikerin habe ich gelernt, dass der Mensch massgeblich zu Projekt- und Unternehmenserfolg beiträgt. Diese Erfahrung hat mich inspiriert, mich zum Coach fortzubilden. Menschen darin zu unterstützen ihre eigenen Stärken zu erkennen und ihre Talente zu entwickeln, das ist es, was mich antreibt.

Parallel dazu engagiere ich mich sehr für lokale und soziale Anliegen. So bin ich z.B. Präsidentin eines Vereins, der solidarisch Projekte organisiert und dadurch die Einwohner der Gemeinde zusammenbringt («Adventskalender» und «pedibus» Projekte zum Beispiel). Ich vernetze, gebe Sicherheit und bringe Dinge in Bewegung.

Was ich mag?

  • Im Urlaub mit meriner Familie in Holland oder an der Loire radfahren
  • Im Basler Chor „Vecinos“ singen
  • Unseren Garten pflegen (Permakultur)
  • Mit den Kindern klettern
  • Ausflüge nach Basel, und die Dreiländer-Region entdecken

Aktuell im Blog von ProntoPro gibt es ein Interview zu lesen, in dem ich von meinem schönen Beruf erzählen durfte.

Vita:

2016 - 2017:
Coaching Ausbildung (ICA, Institut de Coaching d’Alsace) www.coachingformation.eu
2008 - 2015:
Laborleitung, Obrist Closures, Reinach, Basel
Weiterbildung:
„Negotiation awareness and development workshop“
„Führungsgrundlagen für Teamchefs“ (Centre Patronal, Bern)
2004 - 2007:
Ingenieur im Kundendienst, technischen Support, Alco / National Starch, Luzern
Weiterbildung:
„Presentation skills, time management, cultural awareness“
2000 - 2004:
PhD (Promotion) „Pulver und Technologie“, Ecole des Mines d’Albi
Kursleitung:
„Schulungskurs in Pulver technology - Führung für angehende Ingenieure“
1997 - 2000:
Ingenieur E&F in Schweden (SCA Research AB + Perstorp AB)
1996 - 1997:
Master (D.E.S.S.) in Oberflächen Chemie, Technische Universität (U.T.C), Compiègne
1994 - 1996:
Bachelor in industrieller Chemie, Universität Lyon
1996:
Praktika in Süd-West Frankreichs (Peintures Maestria, Pamiers)
1995:
Praktika in Deutschland (industrielle Klebstoffe, Uzin GmbH, Ulm)
1991- 1994:
Vordiplom in Wissenschaft (D.E.U.G.A.), Universität Dijon
1991:
Abitur in Le Creusot, Bourgogne

COACHING / ANGEBOT / KONTAKT